Flecainid Langzeiteinnahme, Risiken?

0
von Gast am 25.10.2011 um 15:11 Uhr

Ich vertrage Flecainid sehr geut. 2 Tabl. täglich a. 100 mg.
Ich nehme sie seit einem Jahr ein und möchte gerne wissen,
welche Nebenwirkungen eine Langzeiteinnahme haben

Antworten

Als Langzeitwirkungen von

0

Als Langzeitwirkungen von Flecainit sind Leberwerterhöhungen und die Bildung antinuklearer Antikörper bekannt. Diese sind jedoch als "selten auftretend" eingestuft. Wenn du mehr Informationen zu Flecainid oder möglichen Alternativen suchst, schau doch mal hier vorbei: [Unzulässiger Link entfernt, bitte die Regeln beachten. Die GK-Redaktion]
Auf jeden Fall solltest du bei erkennbaren Nebenwirkungen sofort einen Arzt aufsuchen.

Verwandte Fragen