Ergebnisse Gesundheitsfragen: Herz

0

Sind meine Herz-Rhythmusstörungen harmlos?

von Dr.Nix  am 03.07.2011 um 23:01 Uhr an Prof. Dr. Haverkamp und Team

Sehr geehrter Herr Professor, seit einigen Wochen schlägt mein Herz etwas seltsam-nicht immer aber häufig: 2-4 Schläge nornal, dann 1 Aussetzer, usw. , und zwar unabhängig von körperlicher Belastung. …

0

Herzrhytmusstörung

von florian-west  am 24.06.2011 um 13:12 Uhr an Prof. Dr. Haverkamp und Team

Sehr geehrte Damen und Herren, leide seit einiger Zeit unter extremen Herzrhytmusstörungen.Was mich fertig macht, sind nicht die ventrikulören Extrasystolen, sondern mehr oder weniger Bigemini sowie v …

0

Herzrythmustörungen

von Ursula Becker  am 24.06.2011 um 10:42 Uhr an Prof. Dr. Haverkamp und Team

Bei mir wurde eine Rythumstörung fesgestellt. Frage hierzu welche Behandlungsmethoden gibt es. Muss hier zwingend Marcumar gegeben werden?. …

0

Angina Pectoris nach Herzinfarkt

von Heike65  am 23.06.2011 um 18:31 Uhr an Prof. Dr. Haverkamp und Team

Meine Mutter ist 78 Jahre alt und hatte im Januar 2011 einen Vorderwandinfarkt und im Februar 2011 einen Hinterwandinfarkt. Es wurden ihren je 1Stunt implantiert. …

0

Katheterablation bei WPW-Syndrom

von TuppiSchleife  am 19.06.2011 um 16:13 Uhr an Prof. Dr. Haverkamp und Team

Sehr geehrter Prof. Dr. …

0

Herzrythumsstörungen

von Ursula Becker  am 16.06.2011 um 14:55 Uhr an Prof. Dr. Haverkamp und Team

Laut Hausarzt habe ich Herzrythumsstörungen. Mich würde interessieren ob es Behandlungsmethoden gibt ohne diese berühm- ten Blustverdünner. (Marcumar?) …

0

Resynchronisations-therapie

von Sanchomaus  am 14.06.2011 um 17:45 Uhr an Prof. Dr. Haverkamp und Team

Sehr geehrte Damen und Herren, …

0

Leben mit einer Herzmuskelentzündung

von Rener72  am 11.06.2011 um 21:16 Uhr an Prof. Dr. Haverkamp und Team

Bei mir wurde nach einem Engegefühl im Brustbereich (beim Rennradfahren aufgetreten, beidseitig) ein Stent i.R. einer zweiten Herzkatheteruntersuchung gesetzt. …

0

Antwort auf Fragen

von Rener72  am 11.06.2011 um 9:33 Uhr an die Community

Gibt es keine Antworten mehr ? Ich hatte am 02.05. mehrere Fragen gestellt. …

0

Rezidivierendes Vorhofflimmern,Propafenon oder "Schirmchen"?

von Friedebert Stehle  am 18.05.2011 um 17:31 Uhr an Prof. Dr. Haverkamp und Team

Sehr geehrter Herr Professor Dr.Haverkamp, ich bín männlich, 67 Jahre alt, sportlich, 70 kg. 173 cm, wegen gelegentlich hohem Blutdruck mit Vorhofflimmern werde ich seit ca. 4 Jahren behandelt. …

Verwandte Fragen

Stellen Sie hier Ihre individuelle Gesundheitsfrage