Was tun wenn Herz stolpert?

2
von Hanna84 am 29.03.2010 um 16:18 Uhr

Ich habe manchmal das Gefühl, als ob ich Herzrhythmusstörungen habe, da mein Herz sozusagen "stolpert". Sogar in Situationen, in denen ich ganz ruhig am Tisch sitze oder auf der Couch liege, kommt dies vor.
Jetzt habe ich Angst, dass ich eventuell unter einer Herzkrankheit leide! Sollte ich ein Belastungs- EKG durchführen lassen, obwohl das Herzstolpern doch eher in ruhigen Momenten zu spüren ist? Meine Mutter hat das auch schon mal erlebt und meinte dies sei normal und nicht weiter dramatisch. Was soll ich denn jetzt machen?

Antworten

Hallo Hanna84, ich würde dir

1

Hallo Hanna84,
ich würde dir raten mal zum Rytmologen zu gehen er ist auf Herzrytmusstörung spezialisiert. Ich habe die selben Syntome und bin auch beim Hausarzt gewessen die habe habe nichts festellen können dan war ich im Krankenhaus die habe gesagt das Könnte das WPW Syndrom (Wolff-Parkinson-White-Syndrom) sein Und habe mich dan zum Rytmologen geschickt er hat das auch bestätigt das ich es habe. Mit einen eingriff den ich auch bald habe ist es schnell behoben. Das WPW Syndrom läst sich nur im Ruhe zustand beim EKG erkennen, ich rate dir mal zum Rytmologen zu gehen.
Hoffe ich konnte dir Helfen.

MfG
TWJan

Herzstolpern

0

Möchte ich mal erleben.

Herzstolpern

1

Es kommt auf das Alter an. Bei jüngeren Mensche kann es durchaus mal vorkommen, was "natürlich" ist.
Manchmal für so komisches Herzstolpern ist die Ursache, dass eine Rippe falsch steht. Das kann ein Osteopath ganz leicht beheben.
Ein Arztbesuch ist nötig, wenn das häufig vorkommt, Schmerzen bzw. Atemnot dabei sind.
Schilddrüsenerkrankungen können auch Herzrasen hervorrufen. Vielleicht mal die Schilddrüsenwerte abnehmen lassen und evtl. ein Langzeit - EKG machen lassen. Belastungs - EKG wird erst gemacht wenn die Probleme bei Belastung sind oder ein Befund in einem Langzeit - EKG festgestellt worden ist.

Verwandte Fragen